Ausgedruckt von www.strima.com
Adresse: Swadzim k/Poznania, 62-080 Tarnowo Podgórne, ul. Poznańska 54
tel. +48 61 8 950 950, fax +48 61 8 950 951, e-mail: shop@strima.com

[!] Fehler melden

Warum hat die Nähfußhärte eine große Bedeutung?

Das Zertifikat für Härte wurde im Labor der Posener Sonderwerkzeugen-Fabrik ausgeführt (Zertifikat Nr. 58/13)

Die Qualität des zur Herstellung von Nähfüßen benutzten Metalls ist der entscheidende Faktor für ihr langfristiges und richtiges Funktionieren und hat einen großen Einfluss auf die Stichqualität.

Zertifikat für Härte

Längeres Nähen mit Quality Line

Die Qualität wird durch das Zertifikat für Härte bestätigt.

Überprüfen Sie unser Nähfußangebot!

Das Zertifikat für Härte wurde im Labor der Posener Sonderwerkzeugen-Fabrik ausgeführt (Zertifikat Nr. 58/13)

Die Probe wurde mit einer Härtemessung durchgeführt: PW-106. Das Ergebnis ist in Rockwell-Härteskala für gehärteten Stahl angegeben (HRC). Der härteste Stahl hat den Wert 65-70 HRC.

Nähfuß P36L Quality Line
die ausgemessene Härte: 48-50 HRC

Nähfuß P36L von anderem Hersteller
die ausgemessene Härte: 20-25 HRC

Zurück